Ausbildung;Vreden;Tischler;Industriekaufmann;Industriekauffrau;OBV;KaufRaumGestaltung;Ladenbau;Gesundheitswesen;Wandschalen;Ladeneinrichtung;Tischlerei;Shopfitting;Objektbau;Inneneinrichtung;Store-Konzept;Apotheken;Praxen;Kaufraumgestaltung;Sanitätshäuser;Unterhaltungselektronik

Ausbildung zum Industriekaufmann / Industriekauffrau bei OBV in Vreden

Wir suchen zum 01.08.2018! Ausbildung zum Industriekaufmann/Industriekauffrau bei OBV  in Vreden was heißt das? In deiner Ausbildung zum Industriekaufmann/Industriekauffrau lernst du alle kaufmännischen Bereiche eines Unternehmens kennen. Hierzu zählen vor allem die Bereiche: Controlling, Buchhaltung, Einkauf, Vertrieb, Marketing und Arbeitsvorbereitung. In deiner Ausbildung wirst du sehr schnell selbst Verantwortung übernehmen können und ein wichtiger Teil des Unternehmens werden. Durch die vielen verschiedenen Kunden und immer neue Projekte wirst du eine sehr Abwechslungsreiche Ausbildung erleben. 

 

Allgemeines:

Art der Ausbildung: Dual (Berufsschule und Betrieb)

Zuständige Stelle: IHK 

Dauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2-2,5 Jahre möglich

Ort der Ausbildung:  Vreden

Optional besteht des weiteren die Möglichkeit ein duales Studium VWA zum Bachelor of Arts zu machen

 

Voraussetzungen:

  • Du bist ein richtiges Organisationstalent?
  • Kontakt mit anderen scheust du nicht?
  • Du kannst gut mit neuen Situationen umgehen?
  • Du arbeitest präzise und sorgfältig?
  • Du arbeitest gern am PC?
  • Der Umgang mit Zahlen liegt dir?

 

Beschreibung:

Als Industriekaufmann bei OBV in Vreden sorgst du dafür, dass der Betrieb läuft. Die Aufgaben sind hierbei sehr vielfältig und umfassend. Du wirst im Einkauf dafür zuständig sein, dass genügend Materialien für die Produktion zur verfügung stehen, oder im Marketing neue Vertriebsstrategien ausarbeiten. Das Buchen von Rechnungen in der Buchhaltung wird genauso zu deinen Aufgaben gehören, wie auch das Bearbeiten von Projekten Hand-in-Hand mit dem Kunden. Das führen von Verkaufsverhandlungen im Vertrieb gehört genauso dazu, wie das optimieren von Prozess- und Produktionsabläufen.

Allgemein gesagt, werden Industriekaufleute für alle möglichen Aufgaben mit kaufmännischem Zuschnitt eingesetzt. Nachdem du im Laufe deiner Ausbildung in Vreden alle Einsatzgebiete durchlaufen hast, wirst du dort eingesetzt wo deine Stärken liegen.

 

Aufgaben im Überblick:

  • Waren für die Produktion einkaufen und lagern
  • Produktionsabläufe organisieren, kontrollieren und optimieren
  • Finanzbuchhaltung
  • Erstellen und durchführen von Marketingstrategien
  • Aufträge in Zusammenarbeit mit dem Kunden bearbeiten
  • Kundenakquise im Vertrieb
  • Personalverwaltung 
 

Fortbildungsmöglichkeiten:

  • Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt
  • Fortbildung zum Industriefachwirt
  • Fachkaufmann mit Spezialisierung
  • Fortbildung zum staatl. geprüften Betriebswirt
  • Fortbildung zum Finanzbuchhalter

 

Optional besteht des weiteren die Möglichkeit ein duales Studium VWA zum Bachelor of Arts zu machen

 

Haben wir dein Interesse geweckt und du willst den Beruf besser kennen lernen und eine Ausbildung bei uns in Vreden starten, oder einfach nur mehr über die Ausbildung erfahren? Dann bewirb dich bei uns! Wir freuen uns darauf von dir zu hören! 

Dein OBV Ausbildungsteam!

Ausbildung;Vreden;Tischler;Industriekaufmann;Industriekauffrau;OBV;KaufRaumGestaltung;Ladenbau;Gesundheitswesen;Wandschalen;Ladeneinrichtung;Tischlerei;Shopfitting;Objektbau;Inneneinrichtung;Store-Konzept;Apotheken;Praxen;Kaufraumgestaltung;Sanitätshäuser;Unterhaltungselektronik

Ausbildung;Vreden;Tischler;Industriekaufmann;Industriekauffrau;OBV;KaufRaumGestaltung;Ladenbau;Gesundheitswesen;Wandschalen;Ladeneinrichtung;Tischlerei;Shopfitting;Objektbau;Inneneinrichtung;Store-Konzept;Apotheken;Praxen;Kaufraumgestaltung;Sanitätshäuser;Unterhaltungselektronik

Ihr Ansprechpartner bei OBV

no-img

Christian Hubbeling
Kaufmännische Leitung

Tel.: +49 (0) 2564 9315-30
Fax.: +49 (0) 2564 9315-27
E-Mail: c.hubbeling@obv.de

» zu allen Ansprechpartnern