Newsbeiträge

OBV als Ladenbauer auf opico Hausmesse 2016

Dieses Wochenende befinden wir uns auf der Opico Hausmesse in Hamburg. Hier präsentieren wir unsere neuen Konzepte den Fachbesuchern.

weitere Infos hier:
http://www.obv.de/de/ladenbau/telering%20IQ-Ladenbausystem.php

 


OBV Ladenbau Hochleistungssystem Quadro-D auf der ProFachhandel

Vom 22.09.2016 bis einschließlich dem 24.09.2016 befinden wir uns mit unserem Ladenbau Hochleistungssystem Quadro-D auf der ProFachhandel.  

mehr zu dem Thema finden Sie hier

http://profachhandel.de/

http://www.obv.de/de/produkte/Quadro-D/Quadro-D.php

 


OBV Ladenbau auf Hausmesse der EK Servicegroup

Ein weiteres anstrengendes und erfolgreiches Wochenende ist vorüber. Auf der Hausmesse der EK servicegroup haben wir das neue Ladenbaukonzept der EK für die Sparte elektroPlus vorgestellt.


IFA Highlight - OBV als Ladenbauer

Ein weiteres Highlight auf der IFA in Berlin. 

Die neue POS-Lösung für KitchenAid, einer der führenden Premiumhersteller im Bereich Küchengeräte.

Geplant und gebaut wurde diese Lösung in enger Zusammenarbeit mit der EK Bielefeld, von OBV!

 



telering präsentiert OBV Ladenbau Konzept

OBV ist dieses Wochenende auf der IFA in Berlin. Hier stellen wir zusammen mit unserem Partner telering das neue IQ-Ladenbau Konzept zum selbst einrichen vor!

Besucht uns auf unserem Stand, es gibt viel zu entdecken!

 

 

 

 


OBV: Stark machen ...

... und pragmatisch unterstützen: Der lokale Fachhandel steht im Fokus der OBV und ihren Tools für flexible und unaufdringliche Warenpräsentation.„Wir erleben, dass das Wachstum des Internethandels stagniert, ja, im Buch- und Medienhandel sogar rückläufig ist“, so Johannes Hubbeling, Geschäftsführer der OBV. „Das heißt nicht, dass der örtliche Handel jetzt durchatmen kann. Das heißt nur: Der Kunde hat erkannt, dass der örtliche Handel und insbesondere der Fachhandel, doch so einige Vorteile hat.“ Nur müsse sich der Einzelhändler daran gewöhnen, dass der Kunde mit veränderten Anforderungen den Laden betritt. Dass er wesentlich besser informiert ins Geschäft kommt, dass er kein Problem damit hat, im Laden technische Daten und Preise aus dem Internet zu ziehen und dass er besondere Anforderungen z. B. an die Beratung stellt.

An dieser Stelle komme natürlich die Qualifikation des Verkäufers ins Spiel, der über Haptik, Düfte, Gefühle, Look & Feel, Kombinierbarkeit, künftige Möglichkeiten oder Zusatznutzen etc. reden muss – nicht über das, was der Kunde schon weiß. „Und er muss Vertrauen vermitteln, weil der Kunde in vielen Fällen für seine eigentlich bereits getroffene Entscheidung noch eine abschließende Bestätigung einer kompetenten Vertrauensperson haben will“, so Hubbeling weiter. Der Berater spiele dabei eine weit größere Rolle als schillernde Erlebniswelten. „Bei mir würde das persönliche Gespräch, vielleicht die Tasse Kaffee, der Umgang mit Kindern und Enkelkindern, der selbstverständliche Zugriff auf EDV-Systeme, um Farb- und Materialalternativen zu vorhandenen Produkten darzustellen, die schnelle Prüfung der Verfügbarkeit usw. reichen, um Vertrauen zu schaffen“, meint Hubbeling. „So könnte Ihr Frühstückstisch aussehen, so könnte Ihr Haus gesichert sein, so wirkt Ihr Kleid bei Disco-Beleuchtung: Solche Dinge will der Kunden hören und sehen.“ Die Warenhaus- oder Lager-Funktion wird an Bedeutung verlieren, das Anprobieren, die Auslieferung und vermutlich auch die Installation werden an Bedeutung gewinnen, so die These des OBV-Chefs. Die Rolle des Fachhandels im Bereich Produkteinführung, Produktinnovationen werde, insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Vernetzung und der Kombinierbarkeit der Produkte untereinander, zunehmen. „Hier liegt, neben Haptik und Emotionen, eindeutig ein weiterer Schwachpunkt des Internethandels“, so Hubbeling. „Das haben die Internethändler auch erkannt und drängen zum Teil in den örtlichen Handel.“

Die Konsequenzen für den Ladenbau liegen auf Hand: Nicht mehr die Dauerhaftigkeit einer Einrichtung steht im Vordergrund, sondern deren Veränderbarkeit. „Nachhaltigkeit? Muss unbedingt sein, Wiederverwendbarkeit, Anpassungsfähigkeit!“, so Hubbeling. „Vom Ladenbau alter Prägung zum ‚Kulissenbau‘ mit digitaler Ausstattung, wie mir ein Kunde sagte.“ So werde die Einrichtung, zumindest in großen Teilen, auch wieder dauerhaft. Die 70 bis 80 Prozent des deutschen Einzelhandels, die mit einem Standrohrregalsystem arbeiten, müssten allerdings umdenken und beginnen, schon Kleinigkeiten zu verändern, zum Beispiel „einen einfachen, leicht gerundeten Boden in der langen Regalreihe, vielleicht sogar in einer anderen Farbe“.

OBV hat dafür ein Wandschalen-Konzept entwickelt, das wie im Kulissenbau funktioniert und modular einsetzbar ist. „Das Zusammenspiel von IT-Lösungen, die auch im Laden funktionieren, und permanenter ‚Hausmesse’ im Ladenlokal, verbunden mit der Qualität der Produkte und den entsprechenden Beratungs- und Service-Qualifikationen der Mitarbeiter, werden künftig für den Fachhändler entscheidend sein“, so Hubbeling. „Wir müssen uns daran gewöhnen, nicht nur über Möbel, sondern auch über IT, Mitarbeiterqualifikationen und Verkaufsprozesse zu reden.“

 

Quelle: Buisness Handel


LADENDIEBSTÄHLE MIT DEM OBV VARIOTISCH VORBEUGEN!

Eine Schätzung des Handelsinstitutes EHI zeigt, dass die Inventurdifferenzen sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 auf mehr als vier Milliarden Euro summierten. 
Das ca. 55% davon auf Ladendiebstähle zurückfallen zeigt, dass Händler weiterhin schwer mit dem Diebstahl zu schaffen haben, auch wenn inzwischen immer mehr Ladendiebstähle zur Anzeige gebracht werden.
Dennoch wollen Sie als Händler die Produkte am besten verkaufsfördernd „Live“ in Szene setzen. Das die Wahrscheinlichkeit eines Diebstahles steigt ist Ihnen aber ebenfalls bewusst und verhindert eventuell die greifbare und sichtbare Präsentation. 

OBV hat sich als Einrichter und Ladenbauer von betroffenen Händlern Gedanken zu dem Thema Diebstahl und deren Verhinderung gemacht.

Ergebnis ist unser OBV Variotisch mit Warensicherung.


Der bereits mit Silber als Top-Produkt-Handel (Kategorie „Shop-Ideen) ausgezeichnete Variotisch bietet eine optimale Präsentationsfläche für jegliche Art von Produkten, die sichtbar und vor allem berührbar sein sollen. Die dazugehörige elektronische Warensicherung lässt sich einfach im Korpus des Variotisches platzieren und ist somit nicht sichtbar. 

Das zudem die Integration von Tablets oder ähnlichen Bildschirmen möglich ist, die Informationen aus dem Internet / Intranet abbilden können, zeigt die hohe Flexibilität und die Vielfalt des Variotisches und dessen Einsatzmöglichkeiten. 

weiter Infos gibt es unter: http://ladenbauer.com/de/news/shopfitting/2016/0707-ladendiebstaehle-mit-dem-obv-variotisch-vorbeugen.html


Neue HV Tische für das ADG RAYCE Kassensystem.

Für diese neuen, kompakten Kassensysteme hat OBV passende HV Tische entwickelt. Sehr reduziert in der Form, beinahe schon filigrane Optik. Ganz im Gegensatz zu den meistens eingesetzten, eher wuchtigen HV Tischen. Das indirekte, mit LED Farbsteuerung  hinterleuchtete Verkaufspaneel ist ein weiterer Blickfang.

Wie immer bei OBV steht im Ladenbau jedoch die Funktion im Vordergrund:

Weil das Verkaufspaneel werkzeuglos abnehmbar ist, sind die Verkabelung und die Anschlüsse der Kasse optimal zu erreichen.

Sie haben auch das neue ADG Kassensystem oder denken über eine Anschaffung nach?

Wo Sie den passenden HV Tisch bekommen, wissen Sie jetzt!

Weitere Bilder finden Sie hier.

 

 


Eyecatcher durch Details!

„System 2 (das bewusste Denken, Anm. OBV) wird aktiviert, wenn ein Ereignis registriert wird, das gegen das Weltmodell von System 1 (das Unterbewusstsein, Anm. OBV) verstößt.“ ¹ ,soweit Psychologe und  Wirtschaftsnobelpreisträger Professor Daniel Kahnemann.

Wenn wir also das bewusste Denken des Kunden einschalten und eine überlegte Entscheidung von ihm provozieren wollen, dann müssen wir kleine Abweichungen vom Normalzustand schaffen. Nichts revolutionäres, nichts aufwendiges, zum Beispiel einen einfachen, leicht gerundeten Boden in der langen Regalreihe, vielleicht sogar in einer anderen Farbe. Schon wird der Blick des Kunden eingefangen und die Aufmerksamkeit auf diesen Punkt gelenkt, die Frage nach dem Sinn dieser Abweichung gestellt. Was tut sich dort? Ziel erreicht.

OBV hat einen solchen Boden entwickelt und mit Erfolg im Handel eingesetzt. Profitieren auch Sie davon. Wir bieten diesen Boden jetzt zu einem besonders günstigen einmaligen Markteinführungspreis an.

Die Nutzung ist standardmäßig für alle Standrohrregalsysteme mit 50er-Lochraster möglich, abweichende Lochraster auf Anfrage.

Um das Angebot noch schmackhafter zu machen, koppeln wir es mit einem Aktions- Angebot für Endloskörbe.

Lösen Sie mit diesem Bestellformular eine Sammelbestellung aus. Alle bis zum 15. Juli 2016 bei uns eingehenden Bestellungen werden wir bis zum 15.Sept. 2016 ausliefern, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft.

Klicken Sie hier und laden Sie sich das Bestellformular runter.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

 

¹ Daniel Kahnemann, Professor für Psychologie, Wirtschaftsnobelpreisträger, „Schnelles Denken, langsames Denken“, München, 2012, Seite 38, Definition System 1 und 2 a.a.O., Seite 31


Wieder mal kann OBV ein tolles Ergebnis präsentieren!

Der Umbau des Sanitätshauses Krämer aus Husum ist abgeschlossen.

Der Kaufraum erstrahlt im neuen Glanz, Bilder finden Sie dazu hier.


Quadro D erfolgreich im Getränkefachgroßhandel eingesetzt!

Wir sind begeistert und gratulieren den Bauherren zu einer neuen, zukunftsorientierten, hoch modularen Einrichtung und sagen Danke für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Wir freuen uns auf weitere Aufträge aus der Getränkebranche.

Viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft!

 Weitere Bilder zum Projekt finden Sie hier.

 

 


Silber für den Variotisch

Die Leser der Zeitschrift BuisnessHandel haben entschieden - der Variotisch gehört für sie zu den besten Produkten im Einzelhandel. Prämiert wurde der Variotisch in der Kategorie Shop-Ideen. 

Wir sagen Danke und freuen uns über diese Auszeichnung!

 

 


OBV setzt neues Libratone Konzept um !

In der Kooperation mit den Experten von Libratone 360 Scandinavian,

entwickelte OBV ein farbenfrohes und modernes Konzept eines neuen Libratone Möbels.

Das erste Modell wurde bereits in der Saturn Filiale in München/Linz umgesetzt.

 

Das Ergebnis ist vielversprechend - aber schauen Sie selbst 


Modernster Expert-Markt Europas eröffnet!

Expert eröffnete im November 2015 die Innovationsfiliale in Schwerin!

Auf 2. Etagen zeigt Expert wie die Zukunft des Einkaufens aussehen kann.

Entwicklungspartner OBV konnte hier sein ganzes Können, Wissen und Kreativität ausspielen.

Von Smart Home bis Kaffeebar!

Wir danken Expert für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die Zukunft!


Sanitätshaus Aktuell bringt Artikel über OBV heraus!

Es wird wieder in hohen Tönen gelobt.

Das Magazin Sanitätshaus Aktuell berichtet über den gelungen Umbau ihrer Filiale in Berneburg .

Hier geht’s zum Artikel  ->


OBV realisiert erstmals den Umbau bei Elektro Plus !

Die Filiale in Pritzwalk am Magazinplatz 9 hat am 12.11.2015 im neuen Glanz wieder Ihre Türen geöffnet.

Zum ersten Mal produziert und montiert von OBV.

Überzeugen Sie sich selbst: Bilder, Video                                                      

Unser Team wünscht viel Erfolg !


OBV und Telering entwicklen neues Shop - Konzept!

Gemeinsam mit den Experten der Kooperation Telering,
hinter der bundesweit 2.651 Fachhändler stehen,
hat OBV ein modulares und verkabelungsfähiges Ladenbau - Konzept zum Selbereinrichten                                   
für den Telering-Fachhandel entwickelt.                                                                                                                      
Erste Module für den Ladenbau wurden auf der IFA vorgestellt. Die Resonanz  der Händler auf das Store - Konzept war mehr als positiv.                                                
Die nächsten Schritte zur Umsetzung wurden mit der Geschäftsleitung der telering  vereinbart,                                 
erste Abteilungen bei Händlern werden noch in diesem Jahr realisiert. 


OBV überzeugt bei Sanitätshaus

Im Bereich Gesundheit hat OBV wieder mal ein fantastisches Ergebnis zu präsentieren.
Ausdrucksstarke LED-Technik und der gewohnt, variable Ladenbau lassen den Kaufraum in neuem Glanz erstrahlen. Aber sehen Sie selbst ->

 


OBV stellt neues System vor!

Für den Bereich Fashion/Textil präsentiert OBV das System Carré

Entdecken Sie die Möglichkeiten auf den Produktseiten -->

oder im Buch der Ideen -->

 


Buch der Ideen - Variotisch

Der Variotisch unterstützt in perfekter Umsetzung den Vorteil des stationären Handels, die Haptik!

Alles kann angefasst und in Augenschein genommen werden.  Durch Warensicherung und elegante Kabelführung wird der Variotisch zum EyeCatcher in jedem Verkaufsraum!

PDF -->

zu allen Büchern -->

 


OBV veröffentlich neues Buch der Ideen!

OBV stellt die technische Sonderlösung für Säulenverkleidungen vor.

Variabel und säulenschonend lässt sich die Säulenverkleidung ohne großen Montageaufwand anbringen und vielseitig bestücken. Sehen sie selbst!

 

PDF  -->

Direktlink zu allen Büchern -->

 


Auch in  2015 geht es weiter mit dem Buch der Ideen!

Diesmal Thema: Apotheken                                               

Im Bereich Download  -->

oder laden Sie es gleich hier -->

Was für Sie dabei?

Wir helfen Ihnen gern im Detail!


OBV plante und realisierte das Fachgeschäft des Jahres!                                                                                                               Zu den Bildern vom Vedes Fachgeschäft Klebl  -->

Zum Artikel des Fachmagazin "Das Spielzeug" -->

OBV gratuliert zur Auszeichnung!



Das Highlight für den Showroom!

Die Rückwand in Steinoptik.                                                                                                                                   

Macht aus dem Fachmarkt schon fast ein Wohnzimmer.

Sehen Sie selbst unter der Rubrik

Elektronikfachmärkte im Bereich Ladenbau oder direkt hier

 

 


Das Buch der Ideen

Thema: Sanitätshäuser

finden Sie hier

oder Direktdownload hier


OBV erhält Zuschlag für Burg Apotheke                                                                                                                                                                                                                                                                       Im November diesen Jahres wird von OBV eine architektonisch sehr interessante Fläche in einer alten Textilmanufaktur um eine neue Apotheke erweitert.
Die bestehende Apotheke in dem neu geschaffenem Einkaufzentrum platzte aus allen Nähten.

Unsere Fachplaner haben für den ungewöhnlich langen und hohen Raum eine funktionell und gestalterisch optimale
Lösung gefunden. Für die Warenpräsentation wurden die OBV Wandschalen in verschiedenen Varianten eingesetzt.

Wir haben die Ärmel hochgekrempelt: Die Fertigung beginnt!


Neue Bilder erschienen im Bereich

Ladebau/Pafümerie


Das aktuelle Buch der Ideen

Thema: Aktionsmöbel

finden Sie hier

oder Direktdownload hier


Das Buch der Ideen

Thema: Getränkekatalog

finden Sie hier

oder Direktdownload hier


Neue Fotos zu unseren letzten Projekten

Schauen Sie im Bereich Ladenbau und der Kategorie Spielwaren.                                                       
Es wurden neue Bilder von unseren Projekten bei Vedes und dem Babymarkt veröffenlicht. Erleben Sie die Produktvielfalt von OBV!


Neues Buch der Ideen erschienen!

Diesmal:
Der Stehempfang - Mit dem Patient auf einer Augenhöhe!
Sehen Sie was alles möglich ist.
Neue Denkansätze  und Ideen für das Gesundheitswesen.
Den direkten Download der PDF finden Sie hier
oder besuchen sie die Rubrik "Buch der Ideen" und entdecken Sie die Möglichkeiten.


Erstmals richtet OBV KODi ein!

Der KODi Flagshipstore in der Marktstraße 52-60 in Oberhausen wird am 31.03.2014 eröffnet.
Erstmals geplant, produziert und montiert durch OBV.
Wir freuen uns auf einer erfolgreiche Eröffnung!

 


OBV liefert Einrichtung für den LIBRO Markt im Einkaufszentrum Fischapark in der Wiener Neustadt

Nach einer Bauzeit von 19 Monaten wird in der Wiener Neustadt die Erweiterung des Fischapark Einkaufszentrums am 29. April 2014 eröffnet. OBV fertigt, liefert und montiert hierzu die Einrichtung für unseren Stammkunden LIBRO – einer erfolgreiche Einzelhandelskette in Österreich.


Mit OBV entspannt zum Erfolg

Nach der sehr erfolgreichen Zusammenarbeit im Flagship Store „Gmaxx Endres Getränkefachmarkt“ in Landau setzt der Unternehmer Ludwig Endres auch in der weiteren Expansion auf Einrichtungen von OBV. Die Eröffnung der 11. Endres-Filiale in Eggenfelden ist am Donnerstag, den 13. März 2014.


OBV wird 30!

Zeit, Ladenbau neu zu definieren.

Am Montag, den 17. Februar 2014 stellte das renommierte Ladenbauunternehmen OBV Objektbau Bomers in einer Abendveranstaltung parallel zur EUROSHOP ein revolutionäres Einrichtungssystem vor: die OBV-Wandschale. Der Veranstaltungsort – ein ehemaliger, denkmalgeschützter Ringlokschuppen, in welchem historische und klassische Fahrzeuge zu anspruchsvoller Gastronomie präsentiert werden – bot ein passendes und beeindruckendes Ambiente für die Produkteinführung.

„Die Veranstaltung in der Classic Remise Düsseldorf war für uns ein voller Erfolg. Wir konnten neben bedeutenden Stammkunden auch interessante Neukunden begrüßen und Ihnen unsere innovativen Entwicklungen der OBV-Montageschiene und OBV-Wandschale näher bringen“ erläutert OBV Geschäftsführer Johannes Hubbeling.

Doch wie funktionieren die OBV-Wandschalen und was macht sie so revolutionär?

Zentrales und tragendes Element des Systembaukastens ist die OBV-Montageschiene – vergleichbar mit dem Standrohr der bekannten Regalsysteme. Nur ist die Schiene vielseitiger, preiswerter, einfacher zu montieren und sieht auch noch besser aus.
Dabei kann die Schiene aufgrund ihrer durchdachten Konstruktion weitaus mehr. Sie kann sowohl oberhalb als auch unterhalb mit LED-Stripes zur indirekten Beleuchtung problemlos ausgerüstet werden, nimmt Bilder, Preisauszeichnungen oder Keder-Banner auf und dient als Kabelkanal für Strom- und Datenkabel.
Die OBV-Wandschalen werden auf eben diese Schiene gehängt – egal ob an der Wand oder im Mittelraum. Die einzelnen Wandschalen – es gibt derzeit ein Repertoire von 11 verschiedenen Systemen – sind jeweils einzelne Module und bleiben auch nach der Montage modular. Auf diese Weise wird eine unerreichte Variantenvielfalt und Flexibilität erzielt. 

So wird zukünftig die Umgestaltung der Warenpräsentation zu einem einfachen Unterfangen. Ein Modul entfernen, um dekorieren, austauschen, umhängen, ergänzen oder nur die Bestückung anpassen ist keine große Aktion und ohne externen Monteur schnell durchgeführt.

Bei Interesse stehen Ihnen die Experten der OBV gerne zur Verfügung und führen die Vorzüge des Systems im Showroom vor.


OBV erhält Zuschlag!

Die OBV GmbH freut sich über den Auftrag zur Planung und Einrichtung der neuen Telepoint Filiale in Hameln.
Eröffnet wird der Store in der Rattenfänger Stadt im Mai 2014.


Einladung Produktpräsentation Ladeneinrichtungsmöbel

30 Jahre OBV! Zeit, Ladenbau neu zu definieren.

am 17. Februar 2014 ab 17.00 Uhr  präsentiert die Firma OBV als einer der führenden

Ladenbauer ein völlig neues Einrichtungskonzept – die OBV-Wandschalen.

Wir tun dies zwar während der Euroshop, aber nicht auf der Euroshop sondern parallel dazu im einladenden Ambiente der

Classic Remise, Harffstr. 110 a, 40591 Düsseldorf

Zu dieser Veranstaltung laden wir interessierte Händler und Planer  herzlich ein.

Die Möbel gehen in ihrer Vielseitigkeit und in ihrer Flexibilität ganz neue Wege.

Ein Besuch der Veranstaltung könnte dabei erste grundlegende Informationen vermitteln.

Wir würden uns freuen, Sie  begrüßen zu dürfen. Wegen des vorgesehen Caterings bitten um eine kurze Bestätigung ihrer Teilnahme per email an: Classic-Remise@obv.de.

Vielen Dank.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf interessante Gespräche.

Mit freundlichen Grüßen
OBV Objektbau Bomers GmbH

Johannes Hubbeling


Treten Sie in Kontakt mit uns

Zentrale

Tel.: +49 (0)2564/9315-0
Tel.: +49 (0)2564/9315-27
E-Mail: info@obv.de